Studio-Shooting mit Bobteam Lorenzoni…

Marco Lorenzoni wollte für diese Saison etwas besondere Teambilder… Und da uns die Zeit, und dem Team das Budget für eine Reise an den Baikalsee in Sibirien gefehlt hat, haben wir uns entschlossen, die Bilder im Studio zu machen. Das herausfordernde bei Composings ist, dass ich die Lichtverhältnisse, den Blickwinkel und die Brennweite genau auf den ausgesuchten Hintergrund abstimmen kann…
Das Ziel sollte sein, dass man zwar weiss, dass es ein „Fake-Bild“ ist, aber dass es trotzdem aussieht, wie original so fotografiert…